Informationen zur Anmeldung


Mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen des Jedermannlauf anerkannt.

Bitte füll deine Anmeldung gewissenhaft aus. Für Änderungen und/oder Ergänzungen der von dir bei der Anmeldung angegebenen Daten wird eine Gebühr von € 5,- verrechnet. Im Falle von Doppelmeldungen wird bei der Refundierung eine Bearbeitungsgebühr von € 5,- in Abzug gebracht. Bankspesen, die durch falsche, unvollständige oder unleserliche Angaben entstehen, werden dem Verursacher in Rechnung gestellt.

Die Online-Anmeldung öffnet Anfang Februar 2019 und endet am Sonntag, 29. Februar 2019. Sie erfolgt über Pentek Payment, einem Service der PENTEK timing GmbH. Die Verrechnung erfolgt im Namen und auf Rechnung des Veranstalters. PENTEK timing GmbH fungiert hier lediglich als Vermittler und Betreiber des Anmeldeportals. Nach erfolgreichem Abschluss der Anmeldung erhaltest du eine Anmeldebestätigung. Deinen Anmeldestatus können Sie jederzeit in der Starterliste abfragen.

Online-Anmeldung


Anmeldung per Post, per Fax oder per E-Mail

Anmeldeformular ab 1. Februar 2019 vollständig ausgefüllt und unterschrieben (bei Jugendlichen mit Unterschrift des gesetzlichen Vertreters) an:

  • per Post: SportImPuls Verlags- und Marketing GmbH, Jakob-Auer-Straße 8/3. OG, 5020 Salzburg, Österreich

  • per Fax: +43-662/62 68 68

  • per E-Mail: office@sportimpuls.at

Die bei Kreditkarten-Zahlungen oder Bank-Überweisungen anfallenden Transaktionskosten übernimmt der Veranstalter.

Achtung: Bei Anmeldung mittels Post, Fax oder E-Mail ist eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von € 2,- je Teilnehmerin zu zahlen, sie werden erst nach dem Einlangen des Nenngeldes bearbeitet! Anmeldungen, die nach dem 29.9.2019 beim Veranstalter eingehen, können nicht entgegengenommen bzw. bearbeitet werden.

Anmeldeformular für Einzelstarter downloaden (PDF)


Corporate Challenge

Bei der Corporate Challenge beim Salzburger Jedermannlauf kann aus drei Streckenlängen gewählt werden: 7, 14 oder Halbmarathon. Teilnahmeberechtigt sind Beschäftigte und Freunde aus Firmen unterschiedlicher Branchen, jedoch keine Sportvereine. Bei diesem Lauf stehen die Werte, die von Unternehmen in der täglichen Arbeit als erstrebenswert betrachtet werden, im Vordergrund: Teamgeist, Kommunikation, Kollegialität, Fairness und Gesundheit. Die sportliche Leistung zählt erst in zweiter Linie.

Die Corporate Challenge beim Salzburger Jedermannlauf ist eine ideale Bühne, um Stärken und Schwächen jedes Teams aufzuzeigen. Bekannte Unternehmen aus allen Branchen stellen sich dieser Herausforderung und nützen diese B2B-Plattform für den Ausbau ihres Netzwerkes. Wenn ihr ein starkes Team habt und bei der Corporate Challenge im Rahmen des Jedermannlauf am 1. Oktober 2017 dabei sein möchtet, dann meldet euer Team gleich online an. Eure Freunde, eure wichtigsten Kunden oder eure besten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – ihr bestimmt, wer bei der Corporate Challenge beim Salzburger Jedermannlauf für euer Unternehmen antritt.

Wertungsmodus
Es gibt zwei Kategorien, die bewertet werden:
A) 3x7 Team-Challenge: Das sind gemischte Teams aus jeweils drei Startern, in denen mindestens eine Frau und ein Mann dabei sein muss. Gewertet wird die Durchgangs- oder Endzeit nach einer Runde (=7,03 Kilometer), unabhängig von der letztlich bewältigten Distanz.

Anmeldeformular 3x7 Team-Challenge (PDF-download) (folgt in Kürze)


B) Corporate Challenge: Jedes Teammitglied, das im Ziel ankommt, erhält für die jeweils bewältigte Distanzen 7, 14 oder 21 Punkte. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt, unabhängig von der Teilnehmerzahl und den gelaufenen Distanzen.

Anmeldeformular Corporate Challenge (PDF-download) (folgt in Kürze)

Für eine vereinfachte Gruppenanmeldung melde dich bitte per Mail direkt beim Veranstalter.


Startvoraussetzung: mindestens eine Teilnehmerin oder ein Teilnehmer, um eine Firma zu repräsentieren. Es können beliebig viele Teilnehmer/innen gemeldet werden, die in beiden Wertungen vertreten sein können und sich nicht für A oder B entscheiden müssen. (Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen sich bei der Anmeldung für alle Wertungen eintragen, an denen sie teilnehmen möchten)


Anmeldebestätigungen

Bei Online-Anmeldung erhaltest du sofort eine Anmeldebestätigung mit deiner Startnummer. Bei Anmeldung per Post, Fax oder E-Mail erfolgt der Versand der schriftlichen Meldebestätigung nach Eingang des jeweiligen Nenngeldes.